Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeisterin Imke Heymann und Anita Schöneberg vom Verkehrsverein beginnt ab 11:30 Uhr das musikalische Programm. Der Shanty Chor Voerde Ennepetal von 1985 e.V. und das Akkordeon-Orchester Ennepetal e.V. sorgen für eine ausgelassene Stimmung bis 16 Uhr. Ein „Gute-Laune-Singen“ mit Entertainer Holger Kunz und dem Publikum rundet die Veranstaltung ab.

von Lena Siegel, Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG

Hafenfest2018

Badesachen einpacken und auf zum Freizeitbad platsch: Am Sonntag, 19. August, findet ab 11 Uhr das von der Kluterthöhle und Freizeit GmbH und Co. KG in Kooperation mit dem Verkehrsverein Ennepetal organisierte 9. Hafenfest statt. 2005 wurde das Event zum ersten Mal ins Leben gerufen. Auch dieses Jahr gibt es wieder ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Am Stand des Kinderschutzbundes können die jungen Besucher ihre Fähigkeiten beim Dosenwerfen austesten und der Schiffsmodellbau-Club Schwelm e.V. lässt verschiedene Modellboote im großen Schwimmerbecken zu Wasser. Fitness No. 1 präsentiert sich ebenfalls mit einem Infostand.


von Angelika Trapp, Westfalenpost, 28.08.2017

Ennepetal.   „Wir sind froh, hier in diesem herrlichen Tal sein zu dürfen. Die schönen Gedanken tragen wir mit nach Belgien“, rief der Moderator des Chors „Andante“, Norbert van Ceulebroeck, den zahlreichen Besuchern zu, die am Samstag den Weg ins Hülsenbecker Tal gefunden hatten. Stimmungsvoller Gesang drang aus der Musikmuschel, wofür es großen Applaus gab. Die humorvolle Moderation trug mit dazu bei, dass das Konzert im Rahmen der Reihe „Sang & Klang“ zu einem wahren Genuss wurde.

Weiterlesen

 

DSCN7718Adente Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rundfahrt ev Milspe Rügg

"Auf zur Stadtrundfahrt durch unser schönes Ennepetal", so hieß es bei den Mitgliedern der Ev. Kirche Milspe, der Abendkreise Milspe und Büttenberg. Über zwei Stunden ging die Fahrt durch das ganze Stadtgebiet: von Friedfeld über Rüggeberg und Oberbauer bis nach Hasperbach. Anita Schöneberg, Erste Bürgermeister-Stellvertreterin Ennepetals und Vorsitzende des Verkehrsvereins erklärte Neuerungen, politisch geplante Veränderungen und die Geschichte der Stadt Ennepetal mit ihren Ortsteilen. "Ich bin immer wieder begeistert, wie interessiert die Gäste der Stadtrundfahrten sind und wie sehr sich die Ennepetaler mit unserer schönen Stadt identifizieren", so Anita Schöneberg. "Seit 1994 begleite ich ehrenamtlich diese Stadtrundfahrten. Es macht jedes Mal große Freude für alle."

Foto, 8. von links: Stadtführerin Anita Schöneberg, .